Judo-G├╝rtel: Was es alles ├╝ber den Obi zu wissen gibt!

Ju Jutsu G├╝rtel

Durch unterschiedliche G├╝rtelfarben l├Ąsst sich der Kenntnisstand im Judo signalisieren. Wie bei vielen anderen Kampfsportarten auch, gibt die G├╝rtelfarbe an, wie weit man im Judo schon fortgeschritten ist.

Doch welche Farbe hat welche Bedeutung, wie bekommt man ├╝berhaupt einen Judo-G├╝rtel und was gibt es sonst noch zu wissen? Im Folgenden erf├Ąhrst du es.

Welcher G├╝rtel ist f├╝r Einsteiger?

Jeder Sch├╝ler f├Ąngt mit dem wei├čen G├╝rtel aus. Meist ist dieser schon beim ersten Judo-GI f├╝r Einsteiger dabei. Falls nicht, muss man sich einen wei├čen Judo-G├╝rtel eben selber kaufen.

Hierf├╝r reichen die g├╝nstigen Modelle f├╝r unter 10 Euro vollkommen aus. In der Regel tr├Ągt man den ersten Sch├╝lergrad nicht lange.

Gut zu wissen:

Neben den unterschiedlichen G├╝rtelfarben f├╝r Sch├╝ler und Meister kann man Judoka noch anhand weiterer Klassen unterscheiden. So gibt es sowohl Alters- als auch Gewichtsklassen. Diese werden f├╝r Wettk├Ąmpfe ben├Âtigt.

So soll sichergestellt werden, dass die Vergleichbarkeit im Wettkampf gegeben ist. Erreicht wird dies durch das gering halten von Alters- und Gewichtsunterschieden.

Judo-G├╝rtel – Farben und deren Bedeutung:

Jedes Land besitzt seine eigene Pr├╝fungsordnung anhand der die verschiedenen Grade vergeben werden. Das gleiche Spiel gibt es bei den Pufferlizenzen. Dadurch f├Ąllt es relativ schwer unterschiedliche L├Ąnder und deren Graduierungen miteinander zu vergleichen.

Es gibt 2 Einteilungen f├╝r Judo-G├╝rtel. Da w├Ąren einmal die Sch├╝lergrade und dann nat├╝rlich die Meistergrade (Dan).

Judo-G├╝rtel-Farben f├╝r Sch├╝ler:

In Deutschland wird die Einteilung vom DJB (Deutscher Judo-Bund e.V.) und seinen angeschlossenen Vereinen ├╝bernommen. Dabei gibt es bei den Sch├╝lern 9 unterschiedliche Grade, die in der Kyu-Pr├╝fungsordnung vom 01.08.2005 festgelegt sind. Die Sch├╝lergrade gehen bis zum braunen Judo G├╝rtel.

Die folgende Tabelle zeigt die Einteilung der Sch├╝lerg├╝rtel in 9 Grade, wie sie vom DJB vergeben werden:

Grad9. Ky┼ź8. Ky┼ź7. Ky┼ź6. Ky┼ź5. Ky┼ź4. Ky┼ź3. Ky┼ź2. Ky┼ź1. Ky┼ź
NameKuky┼źHachiky┼źNanaky┼źRokky┼źGoky┼źYonky┼ź Sanky┼źNiky┼źIkky┼ź
Farbewei├čwei├č-gelbgelbgelb-orangeorange orange-gr├╝n gr├╝nblaubraun
empfohlenes Alter8 Jahre8 Jahre9 Jahre10 Jahre 11 Jahre 12 Jahre 13 Jahre14 Jahre
Mindestalter9 Jahre 11 Jahre12 Jahre

Judo-G├╝rtel-Farben f├╝r Meister:

In Deutschland kommt auch bei den Pr├╝fungen f├╝r die Meister der DJB und sein Pr├╝fungsprogramm zum Zug. So k├Ânnen mithilfe von Pr├╝fungen maximal 5 verschiedene Meistergrade erreicht werden.

Theoretisch sind bis zu 10 Dan m├Âglich. Allerdings werden diese ausschlie├člich verliehen. Man bekommt sie als Auszeichnung f├╝r sein bisheriges Lebenswerk als Judoka.

Dabei ist der DJB nur bis zum 9. Dan zust├Ąndig. Der 10. Dan wird hingegen von der International Judo Federation (IJF) oder vom Kodokan vergeben. Bei letzterem, handelt es sich um die urspr├╝ngliche Judoschule in Japan.

Diese Tabelle zeigt alle Dan-Graduierungen auf:

Grad1. Dan2. Dan3. Dan4. Dan5. Dan6. Dan7. Dan8. Dan9. Dan 10. Dan
Name Shodan Nidan Sandan Yondan GodanRokudanNanadanHachidanKudanJudan
Farbe schwarz schwarz schwarz schwarz schwarzrot-wei├črot-wei├črot-wei├črotrot
Mindestalter16 Jahre
Normale Vorbereitungszeit 2 Jahre 3 Jahre4 Jahre5 Jahre6 Jahre
Verk├╝rzte Vorbereitungszeit1 Jahr2 Jahre3 Jahre 4 Jahre5 Jahre
Verleiher DJB DJB DJB DJBDJBDJBDJBDJBDJBIJF
Wie laufen Judo-Pr├╝fungen ├╝berhaupt ab?

Um den n├Ąchst h├Âheren Grad erreichen zu k├Ânnen, muss eine Reihe von Techniken vorgef├╝hrt werden. Mit jedem Rang werden diese anspruchsvoller. Selbstverst├Ąndlich kann kein einziger Sch├╝ler- oder Meistergrad ├╝bersprungen werden.

Was wird denn alles gepr├╝ft?

Doch wie ist jetzt eine Pr├╝fung aufgebaut? Zu Beginn werden Falltechniken vorgef├╝hrt. Hier muss der Sch├╝ler zeigen, dass er einen Schwung abfangen kann, ohne sich zu verletzen. Nat├╝rlich muss die Ausf├╝hrung der jeweiligen Technik auch sitzen.

Als Gegenst├╝ck zu den Falltechniken geh├Âren die W├╝rfe. Mit diesen werden Gegner auf die Matte bef├Ârdert. Auch hier gilt es Techniken einwandfrei vorzuf├╝hren.

Ebenso sollte man die Bodentechniken beherrschen. Hierbei geht es darum, den Gegner in fast liegender oder kniender Haltung unter Kontrolle zu bringen.

Danach findet noch ein ├ťbungskampf (Randori) statt, wo die erlernten Techniken am Gegner angewendet werden. Man muss es eigentlich nicht erw├Ąhnen, aber der Andere gibt echte Gegenwehr.

Sobald man den 3. Kyu erreicht hat, muss man zusammen mit einem Partner eine Kata vorf├╝hren. Das bedeutet, dass die angewandten Techniken vorgeschrieben sind und sich der andere Partner nicht wehrt.

Das Ganze ├Ąhnelt teilweise schon fast einer Choreografie. Dient aber als Beweis, dass die Techniken ├Ąu├čerst genau ausgef├╝hrt werden.

Woher wei├č man welche Techniken abgefragt werden?

Die geforderten Judo-Techniken f├╝r die jeweiligen Pr├╝fungen stehen in einem Pr├╝fungsprogramm. Alle hier geforderten Methoden muss der Judoka k├Ânnen, wenn er die Pr├╝fung mit Erfolg meistern will.

Bei der Pr├╝fung h├Âherer Grade k├Ânnen auch Techniken aus niederen Graduierungsstufen abgefragt werden. Dies obliegt ganz dem Pr├╝fer. Daher sollte man immer alle Techniken trainieren und nicht nur die f├╝r die Pr├╝fung relevanten.

Wie wird der G├╝rtel richtig gebunden?

Hierf├╝r wird die Jacke vern├╝nftig ausgerichtet, die Mitte ausgelotet und dann kann es auch schon losgehen. Hierf├╝r wird der G├╝rtel doppelt angelegt, der Knoten gebunden und dann sollten zum Schluss jeweils 20 cm an jedem Ende ├╝berstehen.

Da das ganze relativ schwierig zu erkl├Ąren ist, haben wir euch ein passendes Video herausgesucht. Denn ein Video sagt weit mehr aus als 1000 abstrakte Worte zum Binden.

Der Judo-G├╝rtel wird nat├╝rlich nicht irgendwie zusammen geknotet. Wie bei Krawatten oder Fliegen gibt es eine spezielle Art und Weise wie der Judo-G├╝rtel korrekt zu binden ist.

Grunds├Ątzlich solltest du beim Binden deines G├╝rtels auf ein paar Dinge achten:

  • Jacke ausrichten
  • Mitte ausloten
  • G├╝rtel doppelt legen
  • Knoten binden
  • 20 bis 30 cm je G├╝rtelende sollten dann ├╝berstehen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus welchem Stoff sind Judo-G├╝rtel gefertigt?

In den aller meisten F├Ąllen bestehen sie aus normaler Baumwolle. Teure Modelle sind hingegen aus Seide gefertigt. Sowohl g├╝nstige als auch teuer Modelle bestehen aus vielen Stofflagen damit sie m├Âglichst robust sind.

Besondere St├Ąrken wie bei normaler Kleidung ├╝blich sind, existieren jedoch nicht. Lediglich die G├╝rtell├Ąnge kann man w├Ąhlen.

Wie werden sie richtig gereinigt?

Kyokushin-G├╝rtel

Leider haben Judo-G├╝rtel eine nervige Eigenschaft. Sie lassen sich nicht mit der Waschmaschine reinigen. Daher ist von Zeit zu Zeit Handarbeit mit lauwarmen Wasser angesagt.

Alternativ kann man nat├╝rlich bei gr├Â├čeren Verschmutzungen einfach ein neues Modell erwerben. Allerdings ist dies nicht gerne gesehen.

Schlie├člich so sagt man, sammelt der G├╝rtel mit dem Tr├Ąger gemeinsam Erfahrungen. Daher verzichten viele Sch├╝ler und Meister auf die W├Ąsche. Das bisschen Schwei├č macht auch nicht so viel aus.

Gibt es auch individuelle Judo-G├╝rtel zu kaufen?

F├╝r relativ kleines Geld ist es m├Âglich, seinen Judo-G├╝rtel individuell beschriften zu lassen. So lassen viele ihren G├╝rtel mit ihrem Namen oder den des Dojos besticken.

Letzteres ist oft eine gut gemeinte Geste als Zeichen der Anerkennung. Oft schenkt man dem Dojo nach der bestandenen Pr├╝fung einen bestickten Judo-G├╝rtel.

Oft werden die G├╝rtel auch mit Verzierungen oder Zeichen versehen. Meist machen Meister von dieser M├Âglichkeit Gebrauch, da sie ihren Dan-G├╝rtel ├╝ber mehrere Jahre tragen m├╝ssen.

Einsteiger hingegen k├Ânnen sich das Geld in der Regel sparen, da man die Kyu-G├╝rtel einfach zu oft wechselt. Zu Beginn sogar mehrmals im Jahr. Hier lohnt der Aufwand nicht und es ist in den unteren Graden auch nicht gerne gesehen.

Was sollte man sonst noch so wissen?

FAQ

Ab und an erreichen uns Fragen zum Thema Judo-G├╝rtel. Diese beantworten wir sehr gerne und freuen uns immer wieder ├╝ber eure E-Mails. Damit aber nicht nur der Fragende von unseren Antworten profitiert, haben wir die besten Fragen samt unseren Antworten im Folgenden aufgelistet:

Welche G├╝rtell├Ąnge ben├Âtigt man?

Wie bei vielen anderen Kleidungsst├╝cken wird auch hier zuerst auf die K├Ârpergr├Â├če geschaut. Anhand von Listen kann man dann die G├╝rtell├Ąnge nachschauen. Allerdings gilt hier wie bei jeder Art von Kleidung, dass es immer mal zu Abweichungen kommen kann. Besonders d├╝nne oder beleibtere Judoka sollten aufpassen.

Daher empfehlen wir den Meister oder andere Sch├╝ler zu fragen, ob sie euch bei der L├Ąngenbestimmung helfen k├Ânnen. Daf├╝r einfach mal einen Judo-G├╝rtel probehalber binden und dann die ben├Âtigte L├Ąnge ermitteln. Zudem lernt man so gleich mal, wie man den G├╝rtel richtig bindet. So einfach wie es in vielen Videos ausschaut, ist es in der Praxis n├Ąmlich nicht.

Zum Anfang k├Ânnt ihr euch an diesen Werten orientieren:

1,50 m K├Ârpergr├Â├če f├╝hren zu einer L├Ąnge von etwa 2,30 m bis 2,50 m.
1,50 m bis 1,75 m gro├če Personen ben├Âtigen eine G├╝rtell├Ąnge von ca. 2,50 m bis 2,70 m.
1,75 m bis 1,90 m an K├Ârpergr├Â├če f├╝hren zu einer G├╝rtell├Ąnge von etwa 2,70 m bis 3,00 m
├ťber 1,90 m gro├če Judoka sollten auf eine G├╝rtell├Ąnge von etwa 3,00 m bis 3,30 m setzen.

Gibt es qualitative Unterschiede in den Preisklassen?

Bei Judo Anz├╝gen ist die Preisspanne wirklich gro├č. Bei den G├╝rteln hingegen gibt es weder Ausrei├čer nach unten noch nach oben. Die Qualit├Ąt ist durch die Bank weg gut. Teure Modelle sind aber oft besser vern├Ąht und belastbarer. Zudem verf├╝gen sie ├╝ber eine bessere Steifigkeit und lassen den Tr├Ąger so kraftvoller wirken.

Ein bisschen mehr Geld in Sachen Judo-G├╝rtel m├╝ssen nur Sportler ausgeben, die auch an internationalen Wettk├Ąmpfen teilnehmen. Hier sind die speziell gekennzeichneten schwarzen G├╝rtel nach Vorgabe des IJF Pflicht. Allerdings ist das Logo bei braunen wie bei blauen G├╝rteln keine Pflicht.

Über Fabian W├╝st, Coach & Berufswaffentr├Ąger 105 Artikel
Er ist erfolgreicher Trainer in Sachen Selbstverteidigung und sammelte wichtige Erfahrungen als Geldtransportfahrer, Bahnschutzmitarbeiter und Objektsch├╝tzer f├╝r das Milit├Ąr. Auf dieser Webseite teilt er sein erlangtes Know-how mit dir. Sein Motto lautet: Sch├╝tze dich und deine Liebsten!